TSV Eintracht Immenbeck Fußball
Koschnitzke haucht der Eintracht Leben ein
Das TAGEBLATT auf Streifzug: In der Frauen-Bezirksliga mischen mit Eintracht Immenbeck und Hedendorf/Neukloster zwei Teams aus Buxtehude ganz oben mit. Im Derby zwischen ambitionierten GĂ€sten und den Totgesagten sorgt die Halbzeitansprache fĂŒr die Wende. mehr
Tjorven Domeyer jagt die Top-Quote
IMMENBECK. Tjorven Domeyer spielt seit 2007 beim TSV Eintracht Immenbeck. Seitdem hat sie alle Damenmannschaften des TSV durchlaufen. In ĂŒber 200 Fußballspielen schoss sie fast genauso viele Tore.

„NatĂŒrlich ist das ein Thema in der Mannschaft und alle warten darauf, dass ich die Marke von einem Tor pro Spiel erreiche. Ich mache mir da persönlich aber keinen Druck und möchte mit der Mannschaft erfolgreich sein. Meine geschossenen Tore sind da eher zweitrangig“, sagt Tjorven Domeyer. Die 27-jĂ€hrige Grundoldendorferin spielt Fußball, seitdem sie vier Jahre alt ist. Damals wohnte sie noch in Hedendorf und begann das Fußballspielen bei den VSV Hedendorf/Neukloster, weil sie bereits im jungen Alter „einfach Bock auf Fußball“ hatte. mehr
Antonia Noack lÀsst es aus 20 Metern krachen
BUXTEHUDE. Die Fußballerinnen des TSV Eintracht Immenbeck sind mit einer Energieleistung ins neue Jahr gestartet: Der Landesligist siegte beim VfL LĂŒneburg mit 3:2. mehr
Gerkens Zwillinge suchen neue Aufgabe
Sie waren eine der letzten verbliebenen Regionalspielerinnen, doch jetzt zieht es auch sie in die Ferne, auf der Suche nach einer neuen Herrrausforderung. mehr
1. Frauen verschenken zwei Punkte
Dass die Spiele beim Tabellenletzten die schwersten sind, mussten unsere 1. Frauen am Sonntag am eigenen Leib erfahren. mehr
Eintracht verlÀsst die AbstiegsrÀnge
Quelle: Tageblatt.de
LANDKREIS. Bei bestem Fußballwetter starteten die Landesliga-Frauen vom TuS Harsefeld und Eintracht Immenbeck in das Fußballjahr 2015.

TSV Eintracht Immenbeck – TSV Wallhöfen 2:1. Wichtiger Dreier fĂŒr die Eintracht: Dank des spĂ€ten Siegtreffers von Tjorven Dommeyer verlĂ€sst Immenbeck direkt die AbstiegsplĂ€tze. „Der Sieg ist völlig verdient“, so TSV-Trainer Ron Lindenau, der lediglich mit der schwachen Chancenauswertung haderte. mehr
1. Frauen punkten im Abstiegskampf
Der RĂŒckrundenauftakt ist geglĂŒckt. Mit einem knappen 2:1 Sieg ĂŒber den TSV Wallhöfen verschaffen sich unsere 1. Frauen Luft im Abstiegskampf. mehr
1. Frauen starten in die RĂŒckserie
Nach nun vier Monaten Winterpause geht es am Sonntag wieder los. Zum RĂŒckrundenstart kommt der TSV Wallhöfen auf die Brune Naht. mehr
1. Frauen doppelt unterwegs
Am Wochenende waren unsere 1. Frauen gleich auf zwei Turnieren vertreten. Am Samstag in HH-WellingsbĂŒttel und am Sonntag beim SV Ahlerstedt/Ottendorf. Auf beiden Turnierne waren sie Titelverteidiger. mehr
1. Frauen endlich wieder siegreich
Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge konnten unser 1. Frauen den Negativtrend stoppen und siegten mit 3:2 gegen den TSV DĂŒringen.
Zu Beginn der Partie waren die Gastgeber klar dominierend. Immer wieder kamen sie schnell ĂŒber die Außenbahn zu Torgelegenheiten. Da war es nur eine Frage der Zeit, wann es zum ersten Mal im Immenbecker Tor klingeln wĂŒrde.mehr